Wie wird das Diablo 3 Battle.net?

von Whooper, Montag, 28.07.2008, 23:25 Uhr

Zum Abschluss des Montages wollen wir mal wieder so richtig die Gerüchteküche anheizen, ist ja schließlich derzeit auch nicht viel los in Sachen Diablo 3, gell? Unsere Freunde von diii.net berichten aktuell über ein Posting in einem privaten Forum, in welchem ein User Details über das neue Battle.net ausplaudert. Diese will er von Blizzard-Mitarbeitern der Niederlassung im texanischen Austin in Erfahrung gebracht haben.

Inwieweit die Gerüchte rund um die Sicherheitsaspekte und auch rund um mögliche monatliche Kosten der Wahrheit entsprechen, mögen wir an dieser Stelle freilich nicht zu beantworten. Bildet euch am Besten eure eigene Meinung. 😀

I've lived in Austin for almost 2 years and Blizzard has a small outpost of operations here. I have made friends with some of the managers for Blizzard and found out the following:
When D3 comes out, Blizzard will be making major changes to battle.net. All players will have a universal battle.net account for all games. They will start selling a $6 key chain with a digital face that updates every 10 minutes or so with a new 11-digit number. That 11-digit number will be your password. This will make it nearly impossible to keylog or bruteforce accounts.
The programming that is going into D3 is totally different than D2. They are not updating from D2-D3 like they did from D1-D2. They are rehashing the entire underbelly of the game and using many of the things they've learned from WoW to make it more secure. Duping items is going to be impossible. The way it was explained to me was: "It's going to be a game with WOW architecture but with a D2 skin."
I asked, but don't have any word on weather or not it will be pay-to-play. With security measures like the keychain-code, I'm sure it will be.

Im Wesentlichen berichtet der Autor in seinem Posting über einige Details, die bereits seit längerem bekannt sind. Dass Blizzard dem Battle.net bereits mit StarCraft 2 einen neuen Anstrich verpassen möchte, ist schließlich kein großes Geheimnis. Durch eine dem Blizzard Authenticator, den wir ja bereits aus World of Warcraft kennen, ähnlichen Tecknik, soll es vor allem Hackern und Dupern an den Kragen gehen, behauptet zumindest der geheimnisvolle Informant. Nähere technische Details dazu könnt Ihr dem weiter oben zitierten Text entnehmen.

Vom eigentlichen Diablo 1 bzw. Diablo 2 Kern soll zudem nichts mehr übrig sein. Stattdessen würde Blizzard ein komplett neues System einsetzen und dabei auf Erfahrungen zurückgreifen, die sie durch World of Warcraft sammeln konnten.

"It's going to be a game with WOW architecture but with a D2 skin."

Zum Abschluss erfahren wir dann noch, dass sich der Autor bei diesem Sicherheitssystem kein Diablo 3 ohne monatliche Gebühren vorstellen könnte, obwohl die jüngsten Aussagen von Blizzard ja eher auf das Gegenteil schließen lassen. Wie gesagt, für den Wahrheitsgehalt der Aussagen übernehmen wir keinerlei Garantie. Zumindest der letzte Absatz scheint allerdings nicht mehr so ganz aktuell zu sein, oder etwa doch?

So, jetzt seid Ihr gefragt. Will sich da nur jemand wichtig machen oder könnte an den Aussagen wirklich etwas dran sein? Welche Sicherheitsmechanismen würdet Ihr einsetzen, um das Battle.net vor Hackern und Dupern zu schützen? Und würdet Ihr ein Hack 'n' Slay, welches sicherlich vom Umfang her nicht an ein MMO heranreicht, mit monatlichen Gebühren versehen, allein der Sicherheit wegen? Erzählt es uns in den Kommentaren! :-)

Quelle: Meldung auf diii.net

Highlights auf diablo3.gamona.de:

Kategorien:

Tags:

Diablo 3 – Patch 2.4.2

Umfrage

Saison in Diablo - Wie viele Klassen spielt ihr gleichzeitig hoch?

Kommentieren

Ergebnis anzeigen

Loading ... Loading ...

D3 Reaper of Souls

Diablo 3 Klassenguides

Social Box

  • DiabloIII.de: Immer in Deiner Nähe!
  • Empfehle uns bei Google
  • Google+ YouTube DiabloIII.de bei Google+ und YouTube
  • RSS Abonniere unseren RSS-Feed

mySigs

Book of Tyrael Bestellung

Livestreams

Teamspeak

Hack ‘n’ Slay Foren

D2 Classic Mod

Link us

Link us

diii.de