Flagship Studios schliessen die Tore

von Norbert Raetz, Samstag, 12.07.2008, 10:12 Uhr

Wie die Kollegen unserer Schwesterseite Diii.net heute morgen berichten, liegt über Insiderquellen die Bestätigung vor, dass die Flagship Studios (Hellgate London, Mythos) aufgrund finanzieller Schwierigkeiten in den USA die Tore schliessen und alle Beschäftigten entlassen werden.

Die laufenden Projekte werden wohl vom koreanischen Partner/Besitzer Hanbitsoft übernommen, mit denen man derzeit allerdings – nach eigener Aussage "völlig überrascht" – in einem Rechtsstreit über die Markenrechte liegt. Wir drücken die Daumen, dass die talentierte Belegschaft mit vielen Ex-Blizzard-Mitarbeitern wieder auf den Füssen landet. Vielleicht hätte Blizzard einige der Künstler gerne wieder mit an Bord für Diabllo III? Wer weiss …

Quellen: Diii.net, IGN

Highlights auf diablo3.gamona.de:

Kategorien:

Tags:

Diablo 3 – Patch 2.4.2

Umfrage

Saison in Diablo - Wie viele Klassen spielt ihr gleichzeitig hoch?

Kommentieren

Ergebnis anzeigen

Loading ... Loading ...

D3 Reaper of Souls

Diablo 3 Klassenguides

Social Box

  • DiabloIII.de: Immer in Deiner Nähe!
  • Empfehle uns bei Google
  • Google+ YouTube DiabloIII.de bei Google+ und YouTube
  • RSS Abonniere unseren RSS-Feed

mySigs

Book of Tyrael Bestellung

Livestreams

Teamspeak

Hack ‘n’ Slay Foren

D2 Classic Mod

Link us

Link us

diii.de