Der Ring des königlichen Prunks ist ein sehr begehrter legendärer Gegenstand in Diablo 3, reduziert er doch die benötigten Gegenstände um von Set-Boni zu profitieren. Bislang droppt der Ring nur durch das Öffnen des Horadrischen Würfelchens, nach Erledigung aller Kopfgelder in Akt 1. Das Abfarmen eines Akts, um an einen bestimmten Gegenstand zu kommen, ist bei vielen Spielern nicht sehr beliebt. So stand im offiziellen Forum die Frage im Raum, ob es diesbezüglich eventuell Änderungen geben wird.

Diablo3_Ring.des.königlichen.Prunks

Tyvalir hat darauf im Forum geantwortet und bestätigt, dass es durchaus ermüdend sein kann, auf der Suche nach einem Item, immer nur einen Akt abzufarmen. Man überlege sich momentan Wege, wie man diesen Umstand ein wenig abmildern könne. Es werden drei Wege aufgezeigt, das Dropverhalten zu ändern.

  • Man könnte den Ring des königlichen Prunks im Horadrischen Würfelchen in allen Akten droppen lassen.
  • Der Ring könnte in die allgemeinen Loottabellen aufgenommen werden, so dass er überall im Spiel droppen kann.
  • Der Ring könnte in den Akten droppen, die Bonus-Blutsplitter geben.

Was haltet ihr von den Überlegungen? Findet ihr auch, dass der Ring des königlichen Prunks zu selten droppt oder nervt euch das Farmen in Akt 1?

Kaum ist der PTR zu Diablo 3 Patch 2.2.0, und damit das Legendary Wonderland geöffnet, schon sprießen auf allen Social-Media Kanälen die erfreuten Posts durch die Decke. Legendary über Legendary, bei einer um 2000% erhöhten Dropchance auch kein Wunder. Doch was verwundert ist: anscheinend wünschen sich die Spieler wirklich mehr Loot-Glück, denn einige geraten doch allzu sehr ins Schwärmen.

Doch auch schon vorher las man an der ein oder anderen Stelle von Spielern, die einfach sehr unzufrieden damit sind, kaum Legendaries zu finden und vor allem genau DIE Legendaries nie zu bekommen, die sie eigentlich suchen. Also ist unsere Community-Frage der Woche an euch: Wie seht ihr den Loot in Diablo 3 aktuell? Seid ihr zufrieden? Findet ihr, dass die Dropchancen zu gering sind? Und habt auch ihr ein Item, dem ihr nachjagt und das einfach nicht droppen möchte?

Ihr kennt das: man zieht eine neue Klasse hoch, landet auf Stufe 70 und will mit den ersten Runden in Qual 1-3 beginnen, da merkt man, dass der Schaden nicht so passt, man zu schnell aus den Latschen kippt oder sonst etwas mit dem Charakter nicht mehr zu stimmen scheint. Sucht man dann nach einem passenden Guide, wird man überflutet von einer Horde an "Ihr braucht X, Y und Z Legendary für diesen Build"-Texten. Für den Hexendoktor machen wir damit jetzt Schluss und präsentieren euch heute einen Guide, der sowohl für Einsteiger, als auch für Profis (und Hardcore) interessant ist: Den Diablo 3 Pet-Doc Hexendoktor Guide (Patch 2.1.2)!

Denn der Pet-Doc Hexendoktor vereint gleich mehrere Vorteile. Zum einen ist er schon sehr gut spielbar, ohne dass ihr auch nur ein besonderes Legendary gesammelt habt, er kann aber mit den richtigen Items auch in höheren Qualstufen problemlos eingesetzt werden. Er eignet sich also perfekt dazu, das Gear für Qual 6 zu farmen. Außerdem ist er, wie bei Pet-Skillungen des Hexendoktors üblich, auch im Hardcore-Modus gut einsetzbar, da er dank seiner vielen Begleiter den Schaden vom Spieler fernhält und Kämpfe sehr gut kontrollierbar macht. So oder so macht es einfach gewaltig Spaß, mit einer Armee an Zombie-Hunden, Fetischen und einem Golem durch die Weiten Sanktuarios zu ziehen!

Hier findet ihr den Diablo 3 Pet-Doc Hexendoktor Guide (Patch 2.1.2) »
Und hier findet ihr unsere Diablo 3 Guide Übersicht »

Wie wir seit der Blizzcon 2014 wissen, wird es in den nächsten Patches zu Diablo 3 einige neue Sets geben. So wird jede der Classic-Klassen ein komplett neues, auch optisch einmaliges Set bekommen. Seit der Ankündigung von Diablo 3 Patch 2.2.0 ist auch klar, dass Dämonenjäger, Barbar und Zauberer bereits im nächsten großen Patch bedacht werden, denn dann werden die Sets Unheilige Essenz, Delseres Opus Magnum und Zorn der Ödländer ins Spiel gebracht. Bisher war aber nicht klar, wie man sie erhalten wird.

Das hat Vaneras nun im offiziellen US-Forum geändert und die aktuellen Pläne von Blizzard für die drei Sets erläutert. So möchte man, wenn alles dabei bleibt, diese Sets sowohl den Saison-Charakteren, als auch den normalen Charakteren zugänglich machen. Es wird sich also nicht, wie oft vermutet, um reine Season-Only Sets handeln.

Hier findet ihr den Bluepost von Vaneras

In knapp einer Woche, am Samstag den 7. März ist es wieder soweit und wir können auf Twitch zusehen, wie sich ein von der Community gewählter Build in Diablo 3 schlägt. Diesmal darf uns Spieler prFly#1247 seinen Pyrolysis-Zauberer vorstellen, welcher die sechste Runde der Community-Auswahl gewonnen hat.

Stattfinden wird der Livestream auf dem offiziellen Diablo-Kanal bei Twitch.tv, wobei er anschließend natürlich auch als YouTube-Video verfügbar sein wird. Die Uhrzeit des Streams ist für uns Europäer etwas ungünstig, angesetzt ist er von 01:00 bis 02:00 Uhr nachts. Neben dem Buildersteller wird Software Engineer Roger Hughston sowie Zauberer-Experte Jaetch dabei sein und der Stream wird in englischer Sprache abgehalten werden.

Hier findet ihr den offiziellen Bluepost dazu »

Manchmal geht es schneller als man denkt: Wie Blizzard heute mitteilte, ist der PTR zu Diablo 3 Patch 2.2.0 gestartet. Dort könnt ihr den neuen Content nach Lust und Laune und auf Herz und Nieren prüfen, euch über die neuen Heiltränke wundern, mehrere Handwerksgegenstände auf einen Schlag herstellen und natürlich die vielen anderen neuen Features austesten.


Die Tore des Patch 2.2.0 PTRs sind geöffnet!

Nebenbei hat Blizzard auch gleich noch die PTR-Patchnotes zu Patch 2.2.0 veröffentlicht, in welchen ihr nachlesen könnt, auf welche Änderungen ihr achten solltet. Wie ihr euren Account für den PTR freischaltet und euren Charakter kopiert, das erfahrt ihr im Bluepost weiter unten. Wir wünschen euch viel Spaß beim Testen und sind auf euer Feedback zum Patch gespannt!

Hier findet ihr alle Infos zu Diablo 3 Patch 2.2.0 »
Hier findet ihr die Patchnotes zum Patch 2.2.0 »

Und hier erfahrt ihr, wie ihr auf den PTR kommt »

Einige von euch werden sie in der Patch 2.2.0-Vorschau sicher vermisst haben: Die Ruinen von Sescheron. Auf der BlizzCon 2014 hatte Blizzard die neue Zone für den Abenteuer-Modus angekündigt, mit dem Vermerk, dass diese in einem Patch nach 2.1.2 folgen werden.

Gut, Patch 2.1.2 ist ja bereits Geschichte, alle warten nun darauf, dass 2.2.0 auf dem PTR die Pforten öffnet. Doch auf die Ruinen von Sescheron werden wir leider (vorerst) verzichten müssen. Dieses neue Gebiet, welches zudem neue Gegner (Der Rattenkönig!), Fallen und Kopfgelder für euch bereit hält, wird mit dem neuen Patch nicht kommen.

Der Grund hierfür ist, dass die Ruinen von Sescheron den gleichen qualitativen Standard wie alle anderen Abenteuer-Maps bieten solle. Solange dies nicht erreicht ist, werden wir die neue Zone also auch nicht in Diablo 3 sehen.

Hier findet ihr den passenden Bluepost »

Ein paar Tage ist es erst her, dass Blizzard uns mit ersten Details zum kommenden Diablo 3 Patch 2.2.0 erfreute und gleich darauf für einigen Gesprächsstoff sorgte, indem man offen über Mikrotransaktionspläne in D3 sprach. Nun gibt es gleich schon die nächsten Neuigkeiten.

Wir bereiten den Start des öffentlichen Testrealms (PTR) für Patch 2.2.0 vor. Euch ist möglicherweise aufgefallen, dass der PTR-Client im Moment in der Battle.net-Software heruntergeladen werden kann.

Im Moment ist der PTR noch nicht verfügbar und ihr werdet eine Fehlermeldung erhalten, wenn ihr versucht, euch anzumelden.

Patch 2.2.0 beinhaltet unter anderem den Wechsel zu einem neuen Dateisystem namens CASC (über das ihr in unserer Vorschau auf Patch 2.2.0 mehr erfahren könnt). Deswegen wird der Installationsvorgang möglicherweise länger als gewohnt dauern.

Außerdem führen wir zusätzliche interne Tests durch, bevor wir den PTR öffentlich zugänglich machen. Sobald der PTR zum Testen zur Verfügung steht, werden wir diesen Beitrag aktualisieren und die Patchnotes veröffentlichen. Behaltet unsere Startseite für weitere Informationen im Auge.

Wir freuen uns darauf, euch zum Test unseres nächsten Patches einzuladen und bitten euch um noch ein klein wenig Geduld, während wir die letzten Vorbereitungen abschließen.

Quelle: Ulvareth im offiziellen Forum

Fazit: Wir müssen uns wohl noch ein paar Tage gedulden, bevor wir den zukünftigen Content für Diablo 3 auf Herz und Nieren testen können. Sobald die internen Tests abgeschlossen sind, sollte es dann losgehen! Wir sind gespannt!

Patch 2.2 hat noch nichtmal Fahrt aufgenommen, da gibt es auch schon das erste, heiß diskutierte Thema. Denn neben all den Inhalten, die Blizzard für Diablo 3 Patch 2.2 angekündigt hat, gab es im Hintergrund auch Vorbereitungen zur Einführung von Mikrotransaktionen. Nicht in Europa und erstmal nur auf dem PTR, aber der erste Schritt wäre getan.

Nun fragen wir uns natürlich: was haltet ihr davon? Wäre es nicht irgendwie schon cool, neue Pets, Flügel oder solche Kleinigkeiten wie XP-Boosts gegen bare Münze kaufen zu können? Oder ist das eh alles nur Nepp und der Anfang vom Ende? Was würdet ihr euch in einem solchen Shop wünschen? Und was dürfte es dort auf keinen Fall geben? Wir sind gespannt auf eure Meinung!

Unsere Übersichtsseite zu Patch 2.2.0

von Marco Dehner, Samstag, 21.02.2015, 12:00 Uhr

In der letzten Woche hat Blizzard eine Vorschau auf den nächsten Content Patch 2.2.0 für Diablo 3 veröffentlicht. Es wurden die ersten Items und Inhalte präsentiert, die uns erwarten werden. Grund genug für uns, eine zusammenfassende Übersichtsseite zu den Features des kommenden Patches für euch anzulegen.

Diablo_3_Patch_2.2.0_Set_Zorn_der_Oedlaender

In den kommenden Monaten werden wir auf dieser Seite alles Neue zum kommenden Patch sammeln und für euch übersichtlich aufbereiten und zusammenfassen. Besucht unsere Übersichtsseite zum Patch 2.2.0 und findet dort alle Informationen zu den neuen Sets, den legendären Gegenständen und allen weiteren Inhalten, die ich erwarten.

Hier gelangt ihr zur Patch 2.2.0 Übersichtsseite »

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 ... 250 251 Vorwärts

D3 Reaper of Souls

Social Box

  • DiabloIII.de: Immer in Deiner Nähe!
  • Empfehle uns bei Google
  • Google+ YouTube DiabloIII.de bei Google+ und YouTube
  • RSS Abonniere unseren RSS-Feed

mySigs

Umfrage

Season 2 hat begonnen! Welche Klasse(n) spielt ihr hoch?

Kommentieren

Ergebnis anzeigen

Loading ... Loading ...

Book of Tyrael Bestellung

Livestreams

Teamspeak

Diablo 3 Klassenguides

Hack ‘n’ Slay Foren

D2 Classic Mod

Link us

Link us

diii.de