Blizzard hat am Mittwoch, den 20. Mai 2015, Patch 2.2.1 auf die Live-Server von Diablo 3 gebracht. Nun folgte der erste Hotfix für den Patch, dessen Patchnotes allerdings ziemlich klein ausgefallen sind.

Hotfix Kreuzritter

Es wurde ein Bug bei der Klasse Kreuzritter behoben, der verursachte, dass der Effekt von 'Akarat Champion' permanent aktiv wurde, wenn der Held tödlichen Schaden erhielt und der Buff der Fähigkeit im selben Moment auslief. Dies galt nur, wenn die die Fähigkeitenrune Prophet benutzt wurde. Dies war ein Fehler und wurde wie bereits erwähnt nun via Hotfix behoben.

Nachfolgend könnt ihr den gesamten Bluepost einsehen »

Wie die Kollegen von diablofans.com berichten, erfreuen sich chinesische Spieler nun über mehr Truhenplatz. So können sie eine weitere Truhe mit 10 Tabs hinzukaufen, wie ihr auf dem Newsbild erkennen könnt. Diese können sie für "White Gold" dazu kaufen. Dieses White Gold lässt sich sowohl im Spiel erfarmen, als auch gegen Echtgeld kaufen.

Screenshot043Links unsere Truhe, rechts die Truhenplätz der Chinesen.

Wenn man sich das "White Gold" erspielen möchte, dann braucht man laut reddit ungefähr 50 Tage um sich den zusätzlichen Truhenplatz kaufen zu können. Würdet ihr euch ebenfalls mehr Truhenplatz wünschen und wärt ihr bereit dafür Echtgeld zu investieren?

Quelle: diablofans.com

Am Mittwoch, den 20. Mai 2015, kam Patch 2.2.1 auf die Live-Server von Diablo 3. Dieser brachte einige Neuheiten und Änderungen für die Klassen und weitere Anpassungen mit. Doch auch hat sich ein böser Bug ins Spiel geschlichen, der es den Nahkampf-Klassen nun relativ schwer macht, gegen Gegner anzutreten, die Tornados beschwören.

Greater Rift Tornadobug

So würden sich laut Aussage von Community Managerin Nevalistis die Tornados derzeit nicht so verhalten, wie Blizzard es eigentlich geplant hätte. Beschworene Wirbelstürme sollen nämlich eigentlich von ihrem Erschaffer weg wandern, so dass genügend Platz für Nahkämpfer vorhanden ist.

Seit dem Aufspielen des Patches ist es jedoch so, dass Tornados zu häufig die Richtung ändern und sich deswegen nicht weit genug von Bossen oder generell Gegnern entfernen. Als Beispiel nannte sich Saxtris und den Sandformer.

Der Fehler tritt bei allen Bossen in den großen Nephalemportalen auf, die eben jene Wirbelstürme einsetzen. Ihr sollt laut Nevalistis bis zur Behebung des Bugs solche Bosse aus dem Bereich der Tornados ziehen, damit auch Nahkampf-Klassen ohne Bedenken Schaden auf jene bringen können.

Zum Bluepost und einem Video, das den Bug zeigt, geht es hier entlang »

Heute wollen wir euch mal wieder über Fankunst rund um Diablo 3 informieren, denn wir haben ein mehr als interessantes Video für euch auf der Pfanne, dort könnt ihr Tamplier beim SpeedPainting über die Schulter schauen.

Genauer gesagt zeichnet Tamplier eine Barbarin in atemberaubender Geschwindigkeit, das Ganze erinnert mich dann zumindest fast an Bob Ross, dem wir beim Malen seiner Landschaften auf den dritten Programmen zuschauen durften.

Ich möchte euch den folgenden Clip wirklich wärmstens ans Herz legen, denn es ist wirklich faszinierend zu sehen, wie Tamplier seine Zeichnung nach und nach vervollständigt.

Zum SpeedPainting-Video mit Tamplier »

Wartungsarbeiten: Patch 2.2.1 ist nun live!

von Kevin Nielsen, Mittwoch, 20.05.2015, 11:45 Uhr

Mit den heutigen Wartungsarbeiten hat auch Patch 2.2.1 seinen Weg ins Spiel gefunden und wir haben für euch die entsprechenden Patchnotes nach dem Newsumbruch angehängt. So sollten nun alle Spieler ihre kosmetischen Gegenstände für die BlizzCon 2014 erhalten.

NQL9X019UOZ61432057300665

Des Weiteren gab es zwei Fehlerbehebungen beim Barbar und Mönch. Darüber hinaus wurden noch allgemeine Fehler wie, dass Gürtel keine Bonusrüstung als Affix auswürfeln konnten, behoben. Aber auch an der Benutzeroberfläche hat Blizzard noch einmal geschraubt, so dass nun die Schaltfläche Kontakte anzeigt, wie viele Freunde online sind und ob es Clan- oder Community-Benachrichtigungen gibt.

Zu den ausführlichen Patchnotes von Patch 2.2.1 gelangt ihr hier »

Wie man uns im Battle.net mitteilt, feiert man das dritte Diablo 3-Jubiläum nun auch im Blizzard Gear-Shop, denn dort hat man zur Feier des Jahrestags die Preise für das gesamte Diablo-Merchandise um 20% reduziert.

Weiterhin hat man die drei bestverkauften Artikel gleich um 33% reduziert, hierbei handelt es sich um folgendes Merchandise:

Das komplette Diablo III-Merchandise im Gear-Store könnt ihr hier einsehen »

Wenn ihr euch mit schickem Diablo-Merchandise eindecken wollt, dann solltet ihr diese Gelegenheit auf keinen Fall verpassen, Zeit habt ihr noch bis einschliesslich 22.05., danach werden die Angebote wieder entfernt.

Quelle: Battle.net

Diablo 3 feiert aktuell seinen dritten Geburtstag mit dem InGame-Event 'Es gibt keinen Kuhlevel'. Viele Spieler erwarten aber bereits sehnsüchtig ein neues Addon, in welchem sie neue Gebiete entdecken und neue Abenteuer bestehen können. Wir möchten euch heute ein Video von Rhykker präsentieren, in welchem Ideen für eine eventuelle neue Klasse im kommenden Addon diskutiert werden.

D3_Rhykker.Klassendiskussion

In diesem Video fasst Rhykker eine Diskussion zusammen, die sich während eines seiner Streams entsponnen hat und dazu führte, dass man sich intensiv Gedanken um eine neue Klasse in einem eventuellen Addon gemacht hat. Wenn ihr also mehr wissen wollt, wie eine Horadrim-Blutmagier-Klasse aussehen könnte und wie sich diese Kriegerklasse mit der Hauptressource Vitalität in die aktuelle Lore integrieren ließe, schaut rein. Wir finden diese Idee wirklich faszinierend und wünschen euch viel Spaß mit der spannenden Diskussion.

Hier geht es zum Video von Rhykker

Seit Freitag haben Diablo 3-Spieler auf dem PC sowie auf der PS4 und Xbox One die Möglichkeit beim Jubiläumsevent zum dritten Geburtstag wieder auf ein paar Kühe zu treffen. Viele PS3-Spieler haben sich gefragt, ob sie an diesem Event auch teilhaben können.

D3_No.Cow_2

Gestern hat Ulvareth nun im offiziellen Forum klargestellt, dass dieses Event nicht für Spieler auf Konsolen der älteren Generation zur Verfügung steht. Stattdessen erhalten diese einen 100%-Bonus auf Erfahrung und Gold! Bereits in der Vergangenheit hat Blizzard betont, dass der Support für PS3 und Xbox 360-Spieler eingeschränkt ist, gegenüber der neuen Konsolengeneration sowie der PC-Version. Somit gibt es keine Kühe, aber immerhin auch hier einen kleines Geschenk zum Geburtstag.

Der Bonus ist wie auch das gesamte Jubiläumsevent bis einschließlich Freitag, den 22.05.2015 aktiv.

Den entsprechenden Forenbeitrag findet ihr hier

Am Freitag feierte Diablo 3 seinen dritten Geburtstag und wie üblich hat sich Blizzard auch für dieses Ergeignis etwas einfallen lassen. So überraschte man uns mit einem Event, es gibt (k)einen Kuhlevel.

D3_Kuh.teaser_1

Viele Spieler haben sich in den letzten Jahren nichts sehnlicher gewünscht, als das gute alte Kuhlevel aus Diablo 2 noch einmal zu erleben. Blizzard wurde in den letzten Jahren auch nicht müde zu betonen, dass es keinen Kuhlevel gibt. Und nun doch. Es gibt also (k)einen Kuhlevel. Nachdem bereits ein Rift, ausschließlich mit Kühen als Gegnern eingefügt wurde, gibt es nun das zeitlich begrenzte Event 'Dies ist kein Kuhlevel'.

Wir stehen Horden von Kühen gegenüber, können etliche Truhen und Leichen plündern und am Ende der Herausforderung des Kuh-Königs standhalten. Eigentlich eine nette Idee von Blizzard. Und trotzdem scheint dies vielen Spielern nicht genug zu sein. In den unterschiedlichen Foren regt sich Unmut, dass es doch sehr enttäuschend sei, zu wenig Legendaries fallen und Blizzard sich zum 3. Geburtstag etwas mehr hätte einfallen lassen können. Was haltet ihr von dem Event? Empfindet ihr es als schöne Geste der Community gegenüber oder ist es für euch ein enttäuschendes Geburtstagsevent?

Wir freuen uns auf eure Meinung und spielen derweil noch ein paar Runden 'Dies ist kein Kuhlevel'.

Was, schon 3 Jahre ist es her, seitdem Diablo 3 veröffentlicht wurde?! Vor 3 Jahren haben wir uns über Error 37 aufgeregt und später lustig gemacht? Junge, wie die Zeit vergeht…

Lange, lange mussten wir auf den Release von Diablo 3 warten und am 15. Mai 2012 war es schlussendlich soweit: Wir können uns noch gut an die fulminante Release-Party in Berlin erinnern, an streikende Server, verärgerte Spieler und einem total überforderten Blizzard-Support…

Drei Jahre voller Erinnerungen, voll von Up and Downs, doch unser Herz haben wir trotzdem an Diablo 3 verloren. Und der dritte Geburtstag ist für uns Grund genug, gemeinsam mit Blizzard ein fettes Gewinnspiel zu starten, bei dem euch wirklich coole Preise erwarten können!

Ihr wollt mitmachen? Dann mal los, es geht ganz einfach: Hinterlasst uns dazu einfach einen Beitrag im Forum! Vielleicht fällt euch ja auch ein Geburtstagsgedicht oder ein -Ständchen ein? 😉 Egal, ran an die Tasten und losgetippt!

Und weil wir den Geburtstag nicht nur einen kurzen Tag feiern wollen, habt ihr bis zum 31. Mai 2015 um 23.59 Uhr Zeit, eure Zeilen in unserem Forum zu hinterlassen! Danach lassen wir wieder unsere Glücksfee entscheiden, wer eines der drei tollen Gewinnpakete, welche unter anderem einen coolen Reaper of Souls-Hoodie, eine Diablo 3 Collectors Edition, eine Tyrael-Funko Pop-Figur oder ein schickes Diablo 3-Mauspad enthalten können, abräumen darf!

Wir wünschen allen Teilnehmern viel Erfolg!

Und diese Preise erwarten euch! »
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 ... 261 262 Vorwärts

3 Jahre Diablo 3 Gewinnspiel

D3 Reaper of Souls

Diablo 3 Klassenguides

Social Box

  • DiabloIII.de: Immer in Deiner Nähe!
  • Empfehle uns bei Google
  • Google+ YouTube DiabloIII.de bei Google+ und YouTube
  • RSS Abonniere unseren RSS-Feed

mySigs

Umfrage

Season 2 hat begonnen! Welche Klasse(n) spielt ihr hoch?

Kommentieren

Ergebnis anzeigen

Loading ... Loading ...

Book of Tyrael Bestellung

Livestreams

Teamspeak

Hack ‘n’ Slay Foren

D2 Classic Mod

Link us

Link us

diii.de